Lerntherapie

Die Lerntherapie ist eine Möglichkeit, Defizite im schulischen Bereich gezielt zu identifizieren und abzubauen.

Wir bieten in unserer Praxis sowohl Einzel- wie auch Gruppenbehandlungen an. Die Gruppenbehandlung erfolgt nach dem Konzept der klinischen Lerntherapie. Weitere Informationen zu diesem Konzept erhalten sie entweder direkt bei uns oder unter   http://www.iigel.de/weiterbildung_lerntherapeuten/lerntherapie_weiterbildung.html .

Die Durchführung dieser Behandlungen wird nicht von den Krankenkassen erstattet. Die aktuelle Preisliste erläutern wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch.

Self Confident Child

Was bedeutet Lerntherapie?

  • Die professionelle und ausführliche Ermittlung der individuellen Schwächen und Stärken (anhand von anerkannten standartisierten Testverfahren, Gesprächen usw.)
  • (Beratungs-/Eltern-) Gespräche zur Klärung der möglichen Ursachen, der Erwartungen und realistisch erreichbaren Ziele sowie des weiteren Vorgehens
  • Das Erstellen eines individuellen Therapiekonzeptes
  • Regelmäßige Therapietermine (Einzel- bzw. in geeigneten Fällen auch Kleingruppentherapie)
  • Die Erarbeitung individueller Lernstrategien
  • Das schrittweise Nachholen der bisher unerreichten Entwicklungs- und Lernschritte
  • Die Einbeziehung von Spaß, Wahrnehmung und Motorik
  • Der Austausch mit Lehrern, anderen Therapeuten usw.

Ziele der Lerntherapie:

  • Abbau von Ängsten und Frustrationen
  • (Wieder-) Aufbau von Selbstwertgefühl, Motivation und Lernfreude
  • schrittweises Heranführen an das Klassenziel (benötigt Zeit!)