NF!T®

Die Neurofunktionstherapie,  die NF!T®, Ist ein ganzheitliches Therapiekonzept zum Abbau von Funktionsstörungen im Mundbereich

Auffälligkeiten, die anhand dieses Konzeptes behandelt werden, können sein:

  • Saug-, Trink-, und Essprobleme bei Babys und Kleinkindern
  • Kiefer- und Zahnfehlstellungen
  • fehlerhafte Schluckmuster/ myofunktionelle Dysfunktionen
  • Schluckstörungen bei Erwachsenen z.B. mit neurologischen Erkrankungen, Parkinson-Syndrom, bei Wachkoma
  • Überempfindlichkeit beim Essen, verstärkter Würgreflex
  • Angewohnheiten wie Zähneknirschen, Fingernägelkauen
  • vermehrter Speichelfluss
  • Gesichtslähmungen
  • Artikulationsstörungen

Set of smiles

Je nach Bedarf werden die Übungen einmal wöchentlich beispielsweise zur Verbesserung der gesamtkörperlichen Koordination, zur Regulation der Körperspannung oder zur Stärkung der Mundmuskulatur durchgeführt. Eine aktive Mitarbeit des Patienten ist hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.
Die Therapie ist eine logopädische Leistung, die von uns im Rahmen der Heilmittelerbringung durchgeführt wird. Die Bezeichnung als NFT-Therapeutin® darf nur von Personen geführt werden, die eine urheberrechtlich geschützte Weiterbildung bei Frau Elke Rogge absolviert haben. Das Konzept basiert auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen von Glenn Doman und Carl H. Delacato und enthält unter Anderen Elemente der Behandlung von Beatriz A.E. Padovan und Christel Kannegießer-Leitner.

Wenn Sie Fragen zum Konzept haben oder weitere Informationen wünschen, zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen