Praxis für Notfälle geöffnet

Sehr geehrte PatientInnen und Angehörige,

die Anordnung zur Schließung der Praxis wurde zurückgenommen.

Wir lassen Sie nicht allein und suchen nach einer individuellen Möglichkeit für all unsere Patienten, Sie auch in diesen Zeiten logopädisch zu versorgen!
Aktuell ist es uns erlaubt, Sie unter Einhaltung der Hygienevorschriften persönlich zu betreuen. Aufgrund der Empfehlung zur Vermeidung von Ansteckung führen wir diese Therapien nur in dringenden Ausnahmefällen durch.

Die Behandlung darf aktuell als Teletherapie erfolgen. Teletherapie bedeutet, dass wir Sie im Rahmen einer Videoübertragung betreuen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns vorbehalten, mit den Patienten in Kontakt zu treten, in denen wir eine solche Behandlung aus therapeutischer Sicht für wichtig und realistisch durchführbar halten.

Melden Sie sich jederzeit, wenn Sie zur Fortführung der besprochenen Anregungen Unterstützung benötigen oder eine Beratung wünschen.

Der reguläre Praxisbetrieb startet hoffentlich wieder ab dem 20. April.
Wenn Sie Fragen haben oder im Rahmen eines Notfalls logopädisch versorgt werden müssen, sprechen Sie uns unter 02872/806 333 auf den Anrufbeantworter, wir helfen Ihnen kurzfristig!

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit verbleiben wir „bis die Tage“

Das Team der Praxis für Logopädie