Weg zur Behandlung

Wie bekomme ich eine logopädische Behandlung?

Die Logopädie ist Teil der medizinischen Grundversorgung. Die Diagnostik, Beratung und Therapie erfolgen auf ärztliche Verordnung.  Alle Ärzte, die eine entsprechende Diagnose stellen, dürfen die Behandlung verordnen. Die Kosten werden von allen gesetzlichen  Krankenkassen übernommen. Volljährige Patienten müssen einen gesetzlich festgelegten Eigenanteil von 10% der Behandlungssätze tragen.

Grundsätlich sind Informationsgespräche und Beratungen auch ohne ärztliche Verordnung auf eigene Rechnung als Privatleistung möglich. Falls Sie Interesse haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Welcher Weg führt in die Praxis?

Die folgende Graphik erklärt die Abläufe in unserer Praxis.

DerWeg